Systemintegration / Transitionsmanagement

Die Herausforderungen der reibungslosen Applikations- oder Systemintegration in eine bestehende IT-Umgebung werden häufig unterschätzt. Es werden IT-Lösungen zur Unterstützung zentraler Geschäftsprozesse installiert, ohne die optimale Integration mit anderen internen und externen Bestandssystemen sowie die Akzeptanz in den Fachabteilungen zu berücksichtigen. Darüber hinaus sind gesetzliche Anforderungen, etwa beim Umgang mit Kundendaten, und Datenschutzauflagen zu erfüllen.

Unsere Leistungen im Detail

Die Nutzung von zentralen Datenquellen und der standardisierte Datenaustausch zwischen Applikationen können eine deutliche Arbeitserleichterung darstellen und helfen Fehlerquellen bei der Datenübertragung zu vermeiden. 
Durch eine gut geplante Integrationsstrategie insbesondere bei umfangreichen und langfristigen Projekten, wie einer CRM- oder ERP-Einführung, können direkte und indirekte Prozesskosten eingespart werden.

pk systems Systemintegration

pk systems kann durch das hohe analytische Potential unabhängig von Branche, Applikation oder System eine für Ihr Unternehmen optimale Applikations- und Systemintegrationsunterstützung bieten. Auf Grund unserer Unabhängigkeit werden Systemlösungen oder Einzelapplikationen objektiv auf Integrationsfähigkeit und Geschäftsprozessunterstützung hin geprüft. Für die erfolgreiche Integration einer neuen IT-Lösung sind neben den Geschäftsanforderungen und Implementierungskosten auch die Anwenderakzeptanz sowie die Gesamtkosten über den Lebenszyklus zu berücksichtigen.

Zur Verbesserung interner Workflows oder der Zusammenarbeit mit Dritten planen und realisieren wir auch individuelle Schnittstellen zwischen Systemen auch in stark heterogenen Umgebungen.