DSGVO einhalten!

5 Apr, 2018
Die EU-Datenschutz-Grundverordnung kommt nun zwei Jahre nach in Kraft treten am 25. Mai 2018 zur Anwendung und löst die bis dahin geltende Datenschutzrichtlinie 95/46/EG ab. Was ändert sich für Ihr Unternehmen? pk systems hilft mit konkreten Lösungen bei der Umsetzung. Die neue DSGVO wird das Datenschutzrecht innerhalb der Europäischen Union nicht völlig umwälzen, aber weiter

EDASCA – Smart Region

13 Mar, 2018
EDASCA SCE ist eine europäische Genossenschaft für Smart City / Smart Region-Anwendungen, in der pk systems als neues Mitglied gemeinsam auf der EDASCA Cloud skalierbare Anwendungen entwickelt. Die EDASCA trägt in besonderer Weise zur digitalen Transformation in den kommunalen Gebietskörperschaften bei. Die EDASCA Cloud ist herstellerunabhängig und diskriminierungsfrei. Die Rechenzentren befinden sich in Deutschland. Datensicherheit

go-digital!

10 Oct, 2017
Wir sind autorisiertes Beratungsunternehmen im Förderprogramm „go-digital“. pk systems berät kleine und mittelständische Unternehmen (KMU) in den förderfähigen Modulen „IT-Sicherheit“ und „Digitalisierte Geschäftsprozesse“. Das Förderprogramm „go-digital“ wird vom Bundesministerium für Wirtschaft und Energie (BMWi) mit dem Ziel bereitgestellt, KMU und Handwerk bei der Entwicklung und Realisierung von ganzheitlichen IT-Geschäftskonzepten und den erforderlichen organisatorischen Maßnahmen zu unterstützen.

JobRouter ist ausgezeichnet

29 Jun, 2017
Die JobRouter AG wurde mit der TOP 100 Auszeichnung als Innovationsführer im deutschen Mittelstand geehrt. Vor allem in der Kategorie „Innovative Prozesse und Organisation“ überzeugte JobRouter in dem unabhängigen Auswahlverfahren. Als zertifizierter Partner der Jobrouter Digitalisierungsplattform vernetzen wir Ihre Prozesse, Dokumente und Daten. Der JobRouter® ist ein Baukasten mit dem beispielsweise eine digitale Rechnungsprüfung, Urlaubsanträge, Auftragseingang und

c’t empfiehlt: Raus aus den US-Clouds!

19 Apr, 2017
US-Präsident Donald Trump erklärte per Dekret am 25. Januar, dass Ausländer nicht mehr denselben Schutz ihrer Privatsphäre genießen wie US-Amerikaner.   Die rechtlichen Folgen sind zwar noch ungeklärt, doch die Chancen stehen hoch, dass das Datenschutz-Abkommen Privacy Shield zwischen den USA und der EU nicht lange überleben wird. Das Computermagazin c’t rät in der aktuellen