JobRouter® Digitalisierungsplattform

Entwickeln Sie Ihre agile, prozessorientierte Unternehmensanwendung!

jr-logo

Mit der JobRouter® Digitalisierungsplattform werden Prozesse, Dokumente und Daten vernetzt. Der JobRouter® ist ein Baukasten mit dem beispielsweise eine digitale Rechnungsprüfung, Urlaubsanträge, Auftragseingang und -abwicklung bis hin zu komplexen, mehrstufigen Prüfprozessen realisiert werden können.

JobRouter Dashboard
JobRouter Rechnungspruefung
JobRouter Rechnungsprüfung JobMindBau
JobRouter Startseite Widget
jobrouter ebenenmodell it-systemlandschaft

Gründe für die JobRouter® Digitalisierungsplattform

  • Digitalisierung komplexer Geschäftsprozesse - Ablösung von Papierformularen
  • Transparenz und Echtzeitüberwachung von Geschäftsprozessen
  • Kommunikation mit ERP- und anderen Standardsystemen oder Datenbanken
  • Relevante Buchungen sicher abwickeln und Dokumente revisionssicher archivieren
  • Automatisierter Datenabgleich von Anwendungen
  • Erstellung von ZUGFeRD-konformen Rechnungen
  • Prozesse in Echtzeit modellieren, anpassen und steuern

Mit den Komponenten Workflow-, Dokumenten- und Datenmanagement sowie einer intelligenten Belegverarbeitung bietet die JobRouter® Digitalisierungsplattform eine durchgehende Prozessoptimierung in jedem Unternehmen und dabei brauchen Sie nicht auf Ihre bestehenden Software-Anwendungen zu verzichten. JobRouter® lässt sich nahtlos in Ihre IT-Architektur integrieren und dient als Schnittstelle zur Kommunikation mit ERP Systemen und anderen Standardsystemen oder Datenbanken.

Mit der JobRouter® Digitalisierungsplattform beschleunigen Sie Ihren digitalen Wandel!

Ein Beispiel: Der Urlaubsantrag

Der Urlaubsantrag ist in diesem Beispiel ein einfacher Drei-Schritt-Prozess. Dieser beginnt mit der Erfassung der Urlaubsdaten des Antragstellers. Im zweiten Schritt wird der Antrag zur Prüfung  an den oder die Vorgesetzten weitergeleitet. In der Prüfung sind neben den Antragsinformationen auch die verbleibenden Urlaubstage des Antragstellers, welche aus der externen Personalverwaltung eingebunden sind, verfügbar. Im dritten Schritt wird dem Antragsteller die Entscheidung mit individueller Begründung per E-Mail zugestellt.

JobRouter® unterstützt den Antragsteller mit dem Echtzeitstatus seines Antrags und den Vorgesetzten durch eine aufbereitete Entscheidungsvorlage und transparente, automatische Dokumentation des Vorgangs. Im Gegensatz zu den üblichen Papierformularen wird durch die Prozessdigitalisierung die Durchlaufzeit erheblich reduziert.

jr_beispielszenario

JobRouter Prozessbeispiel

Einfach von überall

Der Zugriff auf die webbasierte JobRouter®-Suite erfolgt über den Browser. Dadurch ist der Zugriff auf das System ortsunabhängig und die Daten können beispielsweise während oder nach eines Außentermins über PC, Smartphone oder Tablets eingepflegt werden. JobRouter® ermöglicht digitale Arbeitsscheine und Statusmeldungen in Echtzeit. Im Büro können bereits weitere Prozessschritte durchgeführt werden, auch wenn der Außendienstmitarbeiter noch unterwegs ist.

Die JobRouter® Digitalisierungsplattform dient als zentrale Plattform für die Realisierung von digitalen Prozessen mit gleichzeitiger Einbindung in die bestehende Software-Landschaft.

JobRouter® mit pk systems

Wir haben unsere Kompetenz im Business Process Management (BPM) mit der Partnerschaft zur JobRouter AG und deren Workflow Management System weiter vertieft. 

BPM beinhaltet die Methoden, Konzepte und Technologien für das Design, die Implementierung und Steuerung von Geschäftsprozessen und umfasst Menschen, Systeme und Funktionen mit der zentralen Fragestellung: "Wer macht was, wann, wie und womit?". Ziel ist es, alle in einem Unternehmen existierenden Informationen zu nutzen, sich auf den Kunden auszurichten und als Ergebnis die Unternehmensziele besser zu erreichen. JobRouter® bietet als BPM Suite die einfache und effiziente Einführung von digitalen Geschäftsprozessen.

Warum Business Process Management?

Die JobRouter® Digitalisierungsplattform kann gegenüber einer individuellen Software-Entwicklung folgende Vorteile ausspielen:

  • Hohe Flexibilität in der Prozessgestaltung durch Anpassungen ohne Programmierung.
  • Schnelle Umsetzungszeiten für digitale Geschäftsprozesse.
  • Hohe Transparenz der Prozessabläufe durch Monitoring Tools.
  • Unabhängige Weiterentwicklung der Plattform durch die JobRouter AG.
  • Die Dokumentation der umgesetzten Prozesse ist im JobRouter®-System integriert.
  • Als stabiles und getestetes System bildet JobRouter® die Plattform für die Prozessdigitalisierung.
  • Langfristig geringe TCO (Total Cost of Ownership) durch Reduzierung von versunkenen Kosten (Sunk costs) bei individuellen Software-Entwicklungsprojekten.

Prozessdigitalisierung Desktop voll

Schaffen Sie mehr Zeit für Latte Macchiato!